Termin-Suche

Mord(s)dinner | 2. Fall: Eiskalt abserviert - Mit Abstand gut! genießen

Beginnt am 07.11.2021 um 17:00 Uhr

Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaregeln zum Besuch von Gaststätten!

2. Fall "Eiskalt abserviert":

Ludwig Veit ist ein bei Gästen und Personal beliebter Wirt. Sein Herz schlägt für seine Gaststätte, die seit Generationen der Stolz der Familie ist. Widrige Umstände zwingen ihn allerdings zur Geschäftsaufgabe. Die knallharte Systemgastronomin Elvira von Spieß steht als Nachfolgerin schon bereit. Ludwig Veit hat noch mal alle Stammgäste zu einem Abschiedsfest eingeladen, an dessen Ende um Mitternacht die Geschäftsübergabe stehen soll. Während der Feier geschieht ein Mord mit Folgen…

Theaterevent mit Live-Musik (Michael Fiedler) und rasanten Rollenwechseln. Wir spielen für Sie voller Herzblut und Sie sind ganz nah am Geschehen dran... inkl. 1 Glas Secco und 4-Gänge-Überraschungs-Menü (vegetarisches Essen möglich).

Tickets: 62,25 € (inkl. Mwst. + VVK-/Systemgebühr)

inkl. Begrüßungssecco & 4-Gänge-Überraschungs-Menü (vegetarisches Essen möglich).

Tickets bei allen bekannten Easy Ticket-VVK-Stellen im Großraum Stuttgart, Kartenhotline 0711 - 2 555 555 oder direkt im Internet Tickets online buchen. Dauer ca 3,5 h. Einlass um 16.15 Uhr.

Die Corona Auflagen werden in jedem Fall gewissenhaft erfüllt. Ein Hygienekonzept liegt vor. Die Teilnehmerzahlen sind reduziert, der Veranstaltungsraum ist großzügig und mit einer guten Belüftungsanlage ausgestattet. Das Schauspielteam hält den notwendigen Mindestabstand zum Publikum ein. Wenn Sie zwei Tickets buchen, dann sitzen Sie zu 2. an einem Tisch mit dem notwendigen Mindestabstand zum nächsten Tisch. Falls Sie mit mehreren Personen die Veranstaltung besuchen möchten, buchen Sie bitte die Tickets auf einen Namen.

Die Veranstaltung findet ab 15 Personen statt. Platzzuweisung erfolgt vor Ort. Falls Gruppen zusammen sitzen wollen und nicht gemeinsam auf einen Namen die Tickets gekauft haben, bitte melden Sie sich im Vorfeld beim Theater Q-rage und geben Sie die verschiedenen Namen der Ticketkäufer an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 07141 - 6488765.