Hier erhalten Sie aktuelle Informationen über neue Produktionen, Projekte und Aktivitäten des Theater Q-rage:
Improvisationstheater gilt als Tipp, um sich spielerisch in Schlagfertigkeit, Spontaneität und Teamfähigkeit zu erproben. Mit wenigen Vorgaben entstehen Szenen und Geschichten praktisch aus dem Nichts. In einer fehlerfreundlichen Atmosphäre üben wir loszulassen und darauf zu vertrauen, dass die Ideen im richtigen Moment kommen. Wir sagen ja, zu dem was gerade da ist und haben vor allem viel Spaß. Es besteht die Möglichkeit, um 20 Uhr mit dem Theater Q-rage im Casino Kornwestheim aufzutreten! Kosten: 60 € Dauer: 11 - 17 Uhr (mit Mittagspause) Anmeldung direkt beim Casino: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ein stern fuer lena logoWir sind überglücklich. Die öffentliche Vorpremiere am 27.03.19 + titel am limit
die Schulveranstaltungen am 28.03.19 in der Dieselstrasse in Esslingen liefen super. Wir erhielten ein wundervolles Feedback. Jetzt kann es losgehen. Wir sind bereit die Themen Mobbing, Gewalterfahrungen, Grenzverletzungen und Zivilcourage auf die Bühne zu bringen. Der Verein "Ein Stern für Lena * Gegen Gewalt!" e.V. fördert das Theater mit Vertiefungskurs, so dass Schulen/ Jugendeinrichtungen im Raum Esslingen, Stuttgart, Ludwigsburg und Rems-Murr eine finanzielle Unterstützung für die Durchführung des Präventionsprojektes erhalten können. Mehr Infos - Presseartikel - hier...
Es geht weiter mit Jugendtheaterstück "Achtung?!" rund um das Thema
Radikalisierung und Extremismus. Das Kompetenzzentrum gegen Extremismus in Baden-Württemberg (konex) koordiniert das Präventionsprojekt für Schulen ab Klassenstufe 9. Infos: https://achtung.polizei-bw.de